• Mercedes-Benz GLC SUV und Sportcoupe

Der Mercedes Benz GLC – sowohl SUV als auch Sportcoupé

Mercedes-Benz GLC in rot

Unter dieser Bezeichnung bietet der Automobilhersteller Daimler AG mit dem GLC als Nachfolger des GLK die zweite Generation seiner SUV-Reihe an. Die neue Modellreihe gliedert sich in den GLC-SUV, auch X 253 genannt sowie in den GLC-Coupé, den C 253. Das Coupé basiert auf dem X 253. Es wurde erstmals als Designstudie auf der 2015er Shanghai Auto Show, und dann ein Jahr später als Serienfahrzeug anlässlich der International Auto Show New York präsentiert. Der GLC-SUV gehört im weitesten Sinne zur C-Klasse der Mercedes-Benz-Baureihe 205. Doch was macht den Mercedes Benz GLC-SUV zu dem ebenso beliebten wie gefragten Fahrzeug, das es auf der Schwelle zum neuen Jahrzehnt tatsächlich ist?

Mercedes-Benz GLC Coupe vor Gebäude

Permanenter Allradantrieb 4MATIC, überaus großzügiges Ambiente im Innenraum

Der 4MATIC-Allradantrieb ermöglicht ein noch besseres Anfahren und Beschleunigen, als es der Mercedesfahrer ohnehin schon gewohnt ist. Das macht sich auf einem schlechten Fahrbahnbelag besonders positiv bemerkbar, ebenso bei den jahreszeitbedingten ungünstigen Witterungsbedingungen. Das 4MATIC-System ist zu jeder Zeit aktiv. Es braucht überhaupt keine Reaktionszeit, um auch einmal spontan einzugreifen. Durch die kompakte Bauweise nebst der intelligenten Materialauswahl bleibt das Gesamtgewicht nahezu gleich.
Gegenüber dem eher etwas kantig wirkenden Vorgänger GLK ist das GLC-Modell sichtbar rundlicher. Die deutlich großzügigeren Abmessungen kommen fast ausschließlich dem großzügigeren Innenraum zugute. Der Fond bietet mit zusätzlich gut 6 cm spürbar mehr Beinfreiheit, und das gesamte Ambiente wirkt deutlich luftiger. Darüber hinaus ist das Ladeabteil um bis zu 110 Liter Fassungsvermögen erweitert. Die Innenraumbeleuchtung ist komplett auf LED umgestellt. So entsteht eine wahlweise insgesamt kühle beziehungsweise wohnliche Atmosphäre. Die Schalter sind allesamt übersichtlich angeordnet, und Ablagefächer gibt es, wie auch von anderen Modellen gewohnt, mehr als ausreichend. Das kombinierte Exterieur aus Elementen der Modellreihe GLE mit Front- und Heckschürzen sowie mit den Scheinwerferpartien der aktuellen C-Klasse macht den GLC zu einem echten SUV von Mercedes Benz. 

Ausgeprägte Individualität bietet unbegrenzte Möglichkeiten

Ob GLC-SUV oder ob GLC-Coupé, das Cockpit ist hier wie da volldigital. Dazu gehören Touchscreen, Touchpad sowie Touch Control-Buttons am Lenkrad. Das moderne MBUX-Touch-Bedienkonzept lässt sich ähnlich intuitiv bedienen wie ein Smartphone. Das wiederum kann ebenfalls komplett berührungslos bedient und wahlweise per Touch-Bedienelement oder per Sprache gesteuert werden. Alles am und im Fahrzeug sorgt mit exklusiver Lackierung, mit edlen Materialien sowie mit handwerklicher Perfektion für ein wirklich individuelles Fahrerlebnis. 
Also, warum länger warten? Jetzt fehlen nur noch diese drei Schritte: Probefahrt vereinbaren, einsteigen, losfahren!

Mercedes-Benz GLC - Das Cockpit

Impressionen des Mercedes-Benz GLC

Erleben Sie Ihre Mercedes-Benz GLC Variante im Autohaus Steffens!

Damit Ihr Traumauto kein schöner Traum bleibt, nutzen Sie unsere praktischen Online-Angebote! Buchen Sie gleich hier eine individuelle Probefahrt oder finden Sie Ihre Lieblings-Variante des Mercedes-Benz GLC mit unserer ausführlichen Fahrzeugsuche!